Externe Kompetenz für individuelle und erfolgreiche Lösungen
Externe Kompetenz für individuelle und erfolgreiche Lösungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Corona-Krise:

Umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen

 

Mit weitreichenden Hilfen und Entlastungen wollen Bund und Länder die wirtschaftlichen Folgen durch das Coronavirus abmildern.

Viele Möglichkeiten sind vorgesehen ob Steuerstunden, Anpassungen bei Vorauszahlungen der Umsatzsteuervorrauszahlung etc.

Der Antrag auf Kurzarbeitergeld wird deutlich erleichtert.

 

Daneben sind u.a. Liquiditätshilfen für Unternehmen vorgesehen.

 

Unter nachstehenden Link können Sie alle Informationen für Liquiditätshilfen - zusammengefasst vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - der einzelnen Ländern abrufen.

 

 

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html

 

 

Weiter hilfreiche Informationen finden Sie auch bei der Handwerkskammer Koblenz oder der IHK - Koblenz unter nachstehenden Link:

 

 

Informationen HWK Koblenz

 

Informationen IHK-Koblenz

 

 

Informationen für Rheinland-Pfalz

 

Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz will Solo-Selbstständigen und Kleinunternehmen mit Liquidität für die kommenden Monate helfen.

 

Der “Zukunftsfonds Starke Wirtschaft Rheinland-Pfalz“ ergänzt die Bundeshilfen.  Dieser Landesfonds umfasst ein Volumen von fast 1 Milliarde Euro.

 

Er ergänzt die Bundeszuschüsse mit Sofortdarlehen und erweitert die Soforthilfen auf größere Unternehmen mit bis zu 30 Beschäftigten.

Die Soforthilfen von Bund und Land sehen folgendes vor:

 

 

Selbstständige und Unternehmen bis zu 5 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente):

 

9000 Euro Zuschuss aus dem Bundesprogramm. 10.000 Euro Sofortdarlehen des Landes bei Bedarf.

 

Unternehmen von 6 bis 10 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente):

15.000 Euro Zuschuss aus dem Bundesprogramm. 10.000 Euro Sofortdarlehen des Landes bei Bedarf.

 

Unternehmen von 11 bis 30 Beschäftigten:

 

Bis zu 30.000 EUR Sofortdarlehen des Landes zuzüglich eines Zuschusses über 30 % der Darlehensumme. Diese Soforthilfe beträgt somit bis zu 39.000 EUR.

 

Ministerium für Wirtschaft Rheinland-Pfalz

 

Informationen zum Antragsverfahren erhalten Sie hier

 

 

Antrag für Rheinland-Pfalz zur Corona-Sofort-Hilfe

 

Die Beantragung ist bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ab sofort möglich.
 

 

Hilfen von der KfW

 

Informationen zu KfW zu Corona-Hilfen

 

Vorbereitung eines Antrags für einen Kredit für KfW-Mittel

 

 

 

Informationen für NRW

 

Informationen und Antrag für NRW-Corona-Hilfe

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© S3-InhaberBeratung für Handwerk & KMU

Kostenloses Erstgespräch:

Für Fragen oder für ein kostenloses Erstgespräch erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummern:

 

02622 - 8 19 80

 

0171 - 744 8530

 

Alternativ können Sie auch mein Kontakformular nutzen.

Mein Qualitätsanspruch:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
geprüfter und zertifizierter Strategieberater (IHK)
geprüfter Certified Rating Advisor

Autorisiert für:

Zertifiziert gem. §4 Abs.1 BDSG

Mitgliedschaften:

aktives Mitglied im Bundesverband "Die KMU-Berater"
Mitglied im StrategieForum e.V. Bundesverband
Sprecher der Offensive Mittelstand Rheinland-Pfalz Nord
Mitglied im Marketing - Club Rhein-Mosel e.V.

Kooperationen:

Kooperationspartner für externen Datenschutz
Sicherheitsberatung und Penetrationstest`s